*mini*gugelhupf*

Alles was Groß schön ist, ist Klein einfach zum Verlieben ❤

Deswegen ein ´kleines Rezept´ zum nachmachen und verlieben.

Ich habe kleine Gugelhupf-Förmchen gefunden und mir somit erstmal einen kleinen Traum erfüllt!

Hier das Super-Rezept für leckere mini*schoko*gugelhupf*küchlein

Rezept

  • Buchweizenflocken       50g
  • Grüne Mineralerde        1EL
  • Maca                             1EL
  • Traubenkernmehl          1EL
  • Sonnenblumenkerne    100g
  • Mandeln                         50g
  • Haselnuss                      50g
  • Chiasamen                     6EL

Die letzten 4 Zutaten, bis auf die Chiasamen zu Mehl mahlen (Man kann auch eine Kaffeemühle benutzen) und alle Zutaten in eine Schüssel geben

Bindemittel

  • Kakaopulver      6EL
  • Datteln               150g
  • Carob                2EL
  • Kokosöl             4EL
  • Wasser              3/4Tasse
  • Vanillepulver      2TL

Alle o.g. Zutaten in Blender zu einer dickflüssigen Masse mixxen und mit der Mehlmasse in der Schüssel vermengen und ordentlich durchknetet. Wenn die Datteln nicht ganz zerkleinert werden, ist das nicht weiter schlimm, dass kommt am Ende gar nicht mal so schlecht. Die Förmchen können nun befüllt und für min. 4 Stunden in den Kühlschrank gestellt werden.

C´est tout!!!

Ich wünsche guten Appetit und

fRohköstliche Grüße,

DSC_0052DSC_0053

XX

Advertisements

4 Gedanken zu “*mini*gugelhupf*

    1. Das freut mich liebe Antje, habe mir schon sorgen gemacht, dass es nicht so gut auf den Bildern aussieht, wie in Echt!! Und die haben auch echt super geschmeckt. Für Kinder das Beste ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s