Baby´s Birthday Cake

Englische Version unten/down

Zum Geburtstag meinens Freundes wollte ich etwas ganz besonders zaubern.

Etwas, das nicht nur gesund ist, sondern verdammt gut schmeckt und am liebsten ´zum Anbeißen´  gut, aussehen soll, von Innen & von außen!!! ❤

Und vor allem wollte ich etwas Sahneähnliches haben. Ich habe Sahnetorten geliebt.

DSC_0152DSC_0153

Dann noch eine leckere, frische Erdbeer-soße, herrlich… Da macht Schenken große Freude!!!

Gerne möchte ich mit Euch mein liebstes Rezept teilen. Ich hoffe, dass dieser Kuchen, mit viel Liebe zubereitet wird, denn dann schmeckt er noch viel besser ❤

Vorbereitung

Am Beste ein Tag zuvor ca. 400g Mandeln einweichen lassen. Für mindestens 8 Stunden. Jedenfalls solange, bis wir diese brauchen 🙂

Rezept

  • Hanfsamen                  200g
  • Sonnenblumenkerne    400g
  • Leinsamen                   200g
  • Mandeln                       200g
  • Buchweizen                100g
  • Sesam, geschält          200g
  • Braunhirse                 100g
  • Pinienkerne                100g
  • Macapulver                  3EL
  • Kokosnussraspeln        6EL

Alle Zutaten, bis auf die Kokosraspeln und Macapulver zunächst mahlen und wenn das erledigt ist, alle Zutaten  in eine große Schüssel geben. Jetzt bereiten wir ein Bindemittel zu, um aus unserer Mehlmasse, Teigmasse zu zaubern. Dazu benötigen wir

  • Datteln      250g
  • Kokosöl      8EL
  • Wasser      1Tasse
  • Zitrone       1Stück,geschält

Einfach diese o.g. Zutaten in einen Blender legen, zu einer zähflüssigen Masse mixxen (immer mal wieder probieren, wenn es an Süße fehlt, kann mit Datteln nachgesüßt werden) und in die Schüssel mit dem Mehl geben. Jetzt heißt es wieder kneten, kneten und nochmal kneten. Nun können wir unsere Form* füllen

*Ich habe eine kegelförmige Schüssel benutzt

Zunächst muss der Boden und der Rand, mit ca. 1/2 des  Teiges bedeckt werden, dabei kann man ihn ruhig fest in die Form drücken.

Dieser Kuchen hat noch eine Besonderheit! Es hat noch zwei weitere leckere Schichten. Zu den wir jetzt kommen!

#1

  • Datteln         200g
  • Erdbeeren   100g
  • Wasser        200ml
  • Kokosöl        2EL
  • Chiassamen  3EL

Alle Zutaten, bis auf die Chiasamen im  Blender mixxen. Es soll eine schöne, rote, flüssige Soße werden. Nachträglich die Chiasamen der Soße beifügen. Und einfach auf den Kuchen gießen. Jetzt mit der Teigmasse, die Chia-Erdbeer-Masse, vorsichtig, für die weitere Schicht, beschichten.

#2

  • Datteln           200g
  • Brombeeren   50g
  • Erdbeeren      50g
  • Wasser          200ml
  • Kokosöl         2EL
  • Chiasamen   3EL

Hier gilt das Gleiche, wie oben. Jedoch wird nach dieser Schicht der Boden, mit der restlichen Teigmasse hergestellt. Fast geschafft!! Der Kuchen muss nur noch für min. 2 Stunden  in den Kühlschrank.

Ca. 15 Min. bevor der Kuchen aus dem Kühlschrank kommt und weiter verarbeitet wird, kümmern wir uns um unsere Mandel-Sahne-Creme

  • aufgeweichten Mandeln         400g
  • Wasser                                   1-2Tassen
  • Zitrone                                     2Stück, geschält
  • Datteln                                     250g
  • Heidelbeeren                           100g

Die aufgeweichten Mandeln, enthäuten und nach und nach mit dem Wasser in den Mixxer schmeißen. Die Zitronen, Datteln und Heidelbeeren ebenfalls mit in den Mixxer geben. Die Masse, kann direkt vom Mixxer auf den Kuchen gestrichen werden, um ihn in eine Torte zu verwandeln.

Als Topping habe ich 26 Erdbeeren (26 Jahre), Brombeeren, Himbeeren & Johannisbeeren verwendet.

Die Soße, ist auch ein Traum, da die nicht nur lecker schmeckt, sondern auch super leicht zu machen ist. Einfach Erdbeeren, Wasser und Datteln im Blender oder Mixxer zur leckersten Soße der Welt mixxen.

Ich hoffe ihr habt Spaß bei der Zubereitung und noch mehr Spaß beim Essen ❤

DSC_0158

guten Appetit und fRohköstliche Grüße,

XX

English Version

For my boyfriend’s birthday I wanted to prepare something very Special

Something that is not only healthy, but also tastes damn good taste and it shall look just AMAZING from the inside & outside !!!

And above all, I wanted to have something cream like. I loved cream cakes.

Then the delicious fresh strawberry sauce, gorgeous … Giving is a great pleasure !!!

I would like to share with you my favorite recipe. I hope that this cake will be prepared with love
because then it will taste even better ❤

DSC_0156

preparation

A day earlier soak 400g almonds. For at least 8 hours

recipe

  •     Cannabis Seeds
  •     Sunflower seeds
  •     linseed
  •     almonds
  •     buckwheat
  •     Sesame peeled,
  •     Braunhirse
  •     pine nuts
  •     Maca powder
  •     grated coconut

Combine all ingredients , except the coconut and maca powder
grind first and when that’s done, put all the ingredients in a large bowl .
Now we are preparing binder for our flour dough . For this we need

  • date
  • coconut oil
  • water
  • lemon

Just put this above-mentioned ingredients in a blender and blend to a viscous mass
(from time to time taste and if there is a lack of sweetness just add some dates) and in the bowl with the flour.
Now it’s time again to knead knead and knead again. Now we can fill our form *

* I used a conical bowl

First of all, the floor and the edge have to be covered with about 1/2 of the dough needs
while you can push it firmly into the mold.

This cake has a special feature! It has two more delicious layers . Here we go!

#1

  •     Dates
  •     strawbeeries
  •     water
  •     coconut oil
  •     Chiaseeds,

Combine all ingredients except the chia seeds in blende. It should be a nice red liquid sauce.
Subsequently add the chia seeds to the sauce .
And just pour on the cake . Now lay with the dough above the Chia – strawberry mass carefully a further coat

# 2

  •      Dates
  •     blackberries
  •     strawberries
  •     water
  •     coconut oil
  •     Chia seeds

The same applies here as above However this layer is our cake-bottom prepared with the remaining dough
Almost done!! The cake has to cool down for about 2 hours in the refrigerator.

Approximately 15 min before the cake comes out of the refrigerator and we processed further with it
we create our almond cream

  • soggy almonds
  • water
  • lemon
  • Dates
  • Blueberries

The soggy almonds have to be cleand from their skin and throw little by little with the water into the blender
Along with the lemons dates and blueberries. The mass can be directly used from Mixxer to coat our cake

As Topping I used 26 strawberries (26 years ) blackberries raspberries and currants

The sauce is a dream because does not only tastes delicious but is super easy to make
Blend Strawberries water and dates in Blender into the tastiest sauce in the world

I hope you will have fun preparing and even more fun while eating ❤

DSC_0159

RAWlicious greetings,

XX

Advertisements

6 Gedanken zu “Baby´s Birthday Cake

    1. Supppiii ❤ mhhh… ich glaube nicht, denn dann ist die Konsistenz nicht gewährleistet. Und es ist auch gesünder :-), aber das ist eine gute frage, denn Kokosmehl lässt sich auch aufschlagen!!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s